Display-Ausrichtung wechseln

Bitte wechseln Sie die Ausrichtung Ihres Displays in den Portrait-Modus.

Aufgaben
» zurück

 

Der Datenschutzbeauftragte arbeitet als auf dem Gebiet des Datenschutzes weisungsfreie und neutrale Instanz, die die Wahrung der datenschutzrechtlichen Belange im Unternehmen sicherstellen soll. Bei seiner Arbeit überwacht der Datenschutzbeauftragte jegliche Verarbeitungsvorgänge von personenbezogenen Daten. Dies kann z.B. die Nutzung, Verarbeitung etc. von Kundendaten, als auch die Verarbeitung von Mitarbeiterdaten beinhalten.

Als externer Datenschutzbeauftragter Ihres Unternehmens erfüllen die Experten der M-Firm GmbH folgende Aufgaben:

  • Unterrichtung und Beratung der Verantwortlichen und der Beschäftigten hinsichtlich ihrer Pflichten nach der DSGVO und anderen Datenschutzvorschriften der Union bzw. der Mitgliedsstaaten;
  • Überwachung der Einhaltung der Datenschutzgesetze und der Strategien des Verantwortlichen für den Schutz personenbe zogener Daten einschließlich der Zuweisung von Zuständigkeiten, der Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter und der diesbezüglichen Überprüfungen;
  • Beratung – auf Anfrage – im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgenabschätzung und Überwachung ihrer Durchführung gemäß Art. 35 DSGVO;
  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde;
  • Tätigkeit als Anlaufstelle für die Aufsichtsbehörde in mit der Verarbeitung zusammenhängenden Fragen, einschließlich der vorherigen Konsultation gemäß Art. 36 DSGVO, und gegebenenfalls Beratung zu allen sonstigen Fragen;

Sollten Sie einen Datenschutzexperten der M-Firm GmbH zum externen Datenschutzbeauftragten benennen, entwirft dieser für Sie zusätzlich Muster-Dokumente wie Datenschutzerklärung, Impressum, Informationsblätter im Sinne von Art. 13/14 DSGVO, Arbeitsanweisungen etc. zur Ihrer freien Verwendung.

 

» zurück